Diagnostik und Transformatorenschutz

System zur Transformatorendiagnostik Typ UDT-2

BESTIMMUNG

Das System UDT-2 ist ein modernes Messgerät, das auf der Basis des Systems zur Transformatorendiagnostik Typ UDT-1 entstanden ist, das mit der Medaille vom Vorsitzenden des Verbandes der Polnischen Elektriker, während der Energetikmesse "Energetab 2004" in Bielsko-Biała ausgezeichnet wurde. Die Modernisierung bestand darin, dass der kostspielige Industriecomputer mit einem Notebook ersetzt wurde. Das System ermöglicht die Beurteilung des technischen Zustandes von Transformatoren in Übereinstimmung mit der gültigen Bedienungsanweisung der Transformatoren (Hrsg. 2006).

CHARAKTERISTIK

  • Das Gerät mißt und analysiert folgende Parameter:
    • Messung der eigenen Zeit der Laststuffenschalter,
    • Messung der Ungleichzeitigkeit der Öffnung von Hauptkontakten,
    • Messung der Stromkontinuität des Wählerkäfigs,
    • Messung der magnetisierten Ströme,
    • Messung der Resistanz,
    • Messung der Transformatorenübersetzung,
    • Drehmomentmessung des Laststufenschaltermotors (zusätzliche Option).
  • Konfiguration des Gerätes:
    • Messcomputer Typ Notebook mit Windows-Betriebssystem,
    • Kommunikation mit der Messkassette mit USB-Verbindung,
    • Messkassette Euro3U, galvanische Trennung 3kV,
    • Netzgerät zur Resistanzmessung und Laststufenschalter.
  • Optionale Ausstattung:
    • tragbarer Drucker,
    • Silikonmessleitungen,
    • Tragekoffer,
    • zusätzliche Kabel zusammen mit dem Übergangspanel, die den gleichzeitigen Anschluß aller Transformatorenphasen ermöglichen.
  • Möglichkeit der drahtlosen Messdatenübertragung, unmittelbar von der Messstelle an einen anderen Computer, mit dem Ziel der zasätzlichen Analyse der schwerigen Fälle.
  • Software:
    • Arbeit mit dem Operationssystem Windows,
    • Steuerung mit den Messfunktionen, die in der Charakteristik des Geräts aufgezählt sind,
    • Arbeit mit dem Tabellenkalkulationsprogramm MsExcel,
    • indem das automatische Drucken von Messprotokollen,
    • intuitive Bediennung.

TECHNISCHE DATEN

Versorgung 230 V, 50 Hz
Sampling-Frequenz bis 100 kHz
Galvanische Trennung der Eingänge > 3 kV (Übers. elektronisch)
Operationssystem Windows 9x, NT, XP
Gehäuse Mechanische EURO
Gewicht ca. 43 kg

 

Wir führen aus:

Diagnostik der Transformatoren und der elektrischen Isolation


Alle Fragen richten sie bitte an:

  • Dipl.–Ing. Zygmunt Pilny, , (+48) 32 237 66 70,
  • Dipl.-Ing. Dariusz Janecki, , (+48) 32 237 66 73.