Loading...

Thermographisches Messungslabor

Im Bereich der Akkreditation führte man thermographische Messungen der Temperaturverteilung auf den Elektroenergieanlagen ohne Spannungsbegrenzung aus.

Dazu gehören:

  • Thermographische Messungen von Elementen der Strombahn mit Hoch-, Mittel-, und Niederspannungsschaltanlagen und Freileitungen,
  • Thermographische Messungen von Transformatoren,
  • Thermographische Messungen von Generatoren,
  • Thermographische Messungen der Temperaturverteilung auf der Manteloberfläche der Wärmeisolierung von Kesseln, Turbinen, technologischen und Fernheizungsrohrleitungen,
  • Thermographische Prüfung der Durchgängigkeit der Kühlschirmröhre der Energiekessel.

Im Falle, wenn die Aufnahme in den Bericht der Umfragen und Interpretationen nötig ist, werden sie von befugten Personen mit entsprechender Erfahrung gemacht.
Die zur Gutachtenaustellung im Bereich der Thermographischen Prüfungen befugte Personen, das ist:

  • Krzysztof Patschek

 

Der zusätzliche Tätigkeitsbereich umfasst auch:

  • technische Diagnostik von Geräten und Einrichtungen, unter anderem: Motoren, Kesseln, Abgaskanälen, Elektrofilter, Kamine usw. auf Grund der Temperaturverteilung auf der Oberfläche, während des normalen Betriebs,
  • Untersuchung der Temperaturverteilung auf der Oberfläche der Bautrennwände und die Untersuchungsanalyse der übermäßigen Wärmeverlusten in Gebäuden,
  • umfassende Studie der thermischen Eigenschaften der Gebäudehüllen und die Beurteilung des technischen Zustandes der verschiedenen Installationen in Industriebetrieben, Einkaufszentren usw.,
  • Dichtheitskontrolle von unterirdischen Fernheizungsnetzen und technische Bewertung der thermischen Isolierung von unterirdischen Heizungsröhren auf Grund der Temperaturverteilung auf der sie überdeckenden Erdoberfläche.

In der Zeitspanne der über 30-jährigen Geschäftstätigkeit führten wir thermographische Prüfungen der Elektroenergieanlagen praktisch in allen Elektrizitätswerken und Höchstspannungsstationen und in vielen Industriebetrieben in ganzen Land.

Aus allen diesen Prüfungen und Messungen haben wir eine umfangreiche Datenbank, die den Vergleichszwecken dient.
Wir implementierten die thermogrphische Diagnostik in der Landesenergetik und bearbeiten unter anderem die Temperaturkriterien der Bewertung für die Verbindungen in den Stationen und den Stromleitungen. Wir führten die Flugtechnik zur Thermographischen Kontrolle der Freileitungen ein und entwickelten die Kontrollmethode der Durchgängigkeit der Energiekesselröhren.

48-219
48-216
48-217
48-218

Alle Fragen richten sie bitte an:

  • Krzysztof Patschek, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, +48 32 237 66 49
  • Mariusz Wacławek, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, +48 32 237 66 38

 

Dane kontaktowe

Zakład Pomiarowo-Badawczy Energetyki

"ENERGOPOMIAR-ELEKTRYKA" sp. z o.o.

ul. Świętokrzyska 2, 44-101 Gliwice

woj. śląskie, Polska

(+48) 32 237 66 03 (sekretariat)

(+48) 32 237 66 15 (centrala)

(+48) 32 231 08 70 (fax)

Nasze wyróżnienia

gazela2010

gazela2009

gazela2008

 

© 2019 Energopomiar-Elektryka sp. z o.o.