WPPS-300 Erzwinger des Gleichstroms und Wechselstroms

WPPS-300
WPPS-300-plyta

BESTIMMUNG

Erzwinger des Wechsel- und Gleichstroms Typ WPPS-300 ist dazu bestimmt, zyklische Proben durchzuführen und zur Prüfung und Regulierung der Einrichtungen für Schutzautomatik, die mit Wechselstrom und -spannung oder Gleichstrom versorgt werden z.B. Stromwandler, Überstromrelaisund Spannungsrelais, Auslöser, Thermoschalter, Ausschaltkontakte u.s.w.

Ermöglicht u.a.:

  • Bestimmung der tatsächlichen Übertragung der Stromwandler,
  • die Kontrolle und Einstellung der Einrichtungen für Schutzautomatik,
  • Bestimmung der Ansprechensschwelle das Auslösers,
  • Bestimmung der Eigenzeit der Ausschalter,
  • Bestimmung der Resistanz von Hauptkontakten der Ausschalter.

CHARAKTERISTIK

Erzwinger des Gleich- und Wechselstroms Typ WPPS-300 ist zur ständiger Arbeit in dem ganzen Bereich der Stromregulierung von 0 ÷ Ibestimmt, und für die Spannungsregulierung von 0 ÷ 230 V. Der Stromkreis ist vom Versorgungsnetz isoliert, und der Spannungskreis ist galvanisch mit dem Netz verbunden. Das Gerät verfügt über eine digitale Anzeige des erzwungenen Stroms, Spannung und der Zeit. Die digitale Stoppuhr wird mit beliebigen Signal oder Zustandsänderungen gesteuert. Der Erzwinger verfügt über Stromschutz und thermischen Schutz, der ihn vor Überhitzung und Schäden schützt. Der Erzwinger kann in der II. Schutzklasse und in der IP 67 Stufe des Gehäuseschutzes hergestellt werden. Der Erzwinger eignet sich für den Einsatz im Bergbau.

 

TECHNISCHE DATEN

Regelbereich des Stroms IAC 0 ÷ 300 A
Regelbereich des Stroms IDC 0 ÷ 100 A – stabilisierter Strom
Ausgangsspannungsregelung 0 ÷ 230 V (für 4 A Strom)
Maximale Quellenleistung 800 VA bei AC und 300 W für DC
Zulässiger Grundfehler für Spannung- und Strommessung der AC/DC ±(0,2 % des Anzeigewertes + 2 Ziffer)
Nennleistungsaufnahme 1000 VA
Betriebstemperatur -5 ºC ÷ +40 ºC
Feuchtigkeit bis 80 %
Stufe des Gehäuseschutzes IP 67 *)
Schutzklasse II *)
Versorgung 230 V, 50 Hz
Abmaß 486 x 392 x 191 mm
Gewicht ca. 22 kg
Hinweis: *) – in der Ausführung für den Bergbau

 

Alle Fragen richten sie bitte an:

  • mgr inż. Zygmunt Pilny, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!32 237 66 70

 

Dane kontaktowe

Zakład Pomiarowo-Badawczy Energetyki

"ENERGOPOMIAR-ELEKTRYKA" sp. z o.o.

ul. Świętokrzyska 2, 44-101 Gliwice

woj. śląskie, Polska

(+48) 32 237 66 03 (sekretariat)

(+48) 32 237 66 15 (centrala)

(+48) 32 231 08 70 (fax)

Nasze wyróżnienia

gazela2010

gazela2009

gazela2008

 

UE ŚCP Europejskie Fundusze Strukturalne

UE Program Operacyjny Inteligentny Rozwój

© 2021 Energopomiar-Elektryka sp. z o.o.