Messgerät der ungleichzeitigen Wirkung von Schalterkontakten Typ MND

Messgerät der ungleichzeitigen Wirkung von Schalterkontakten Typ MND

MND-6---prawy
MND-6---pyta-czoowa
MND-6---front
MND-6---lewy

BESTIMMUNG

Messgeräte der ungleichzeitigen Wirkung dienen der gleichzeitigen Messung der Zeiten der Öffnung und des Schliessens von 3 bis 12 Schalterkontakte, was die Ungleichzeitigkeit ihrer Wirkung bestimmen lässt, und manche von ihnen ermöglichen auch die Registrierung des Stromdurchflusses durch die Ausschaltspule.

CHARAKTERISTIK

Diese Messgeräte werden in Koffern untergebracht. Die Messung wird in ihnen mit dem Aussenspannungssignal initiert oder automatisch bei der Auswahl der Steuerungsoption der Ausschaltspule vom Messgerät (MND-20) und endet nach der festgestellten Zeit. Die Messergebnisse werden gespeichert und auf dem Flüssigkristalanzeiger gezeigt und können auf dem Drucker, der die zusätzliche Ausrüstung bildet, gedruckt werden oder an den Computer mit der Hilfe von Standart RS 232 gesendet werden. Die Zeitdauer der Kontaktenvibrationen kann man aus dem Ausdruck oder aus dem registrierten Zeitablauf im Computerprogramm ablesen. Messgerät MND-6 dank zwei Initiierungseingängen ermöglicht die Bestimmung der Ungleichzeitigkeit der Kontaktwirkung im Zyklus WZ, ZW, WZW dagegen im Messgerät MND-20 kann man entsprechende Arbeitszyklen modelieren die Ausschaltspule unmittelbar aus dem Messgerät steuernd.

 

TECHNISCHE DATEN

PARAMETER MND-6 MND-20 MND-26
Bereich der Zeitmessung bis 1000 s bis 23 s bis 23 s
Auflösung der Messung 0,1; 1; 10 lub 100 ms 0,1; 0,2; 0,5; 1,0 ms 0,1; 0,2; 0,5; 1,0 ms
Zahl der gemessenen Kontakte 6 6 6
Speicher 6 Messungen 90 Messungen 90 Messungen
Eingabezahl "START" 2 - 2
Die Messung anregende Spannung 110 ÷ 220 V, AC / DC - 110 ÷ 220 V, AC / DC
Steuermöglichkeit der Ausschaltspule fehlt zwei Steuerungsausgaben zwei Steuerungsausgaben
Die Steuerungsspannung der Ausschaltspule - 48 ÷ 220 V, DC 48 ÷ 220 V, DC

Analogkanäle

fehlt 3 Strom 3 Strom
Messbereich der Analogkanäle - -5 ÷ +5 A -5 ÷ +5 A
Spannungslose Messung der Unglechzeitigkeit der Kontakte fehlt fehlt ja
Messung der Steuerungsspannung fehlt ja ja
Versorgung 230 V, 50 Hz + inner Akku 230 V, 50 Hz + inner Akku 230 V, 50 Hz + inner Akku

 


Alle Fragen richten sie bitte an:

  • mgr inż. Józef Arnold, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!32 237 66 73,
  • mgr inż. Dariusz Janecki, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!32 237 66 73.

Dane kontaktowe

Zakład Pomiarowo-Badawczy Energetyki

"ENERGOPOMIAR-ELEKTRYKA" sp. z o.o.

ul. Świętokrzyska 2, 44-101 Gliwice

woj. śląskie, Polska

(+48) 32 237 66 03 (sekretariat)

(+48) 32 237 66 15 (centrala)

(+48) 32 231 08 70 (fax)

Nasze wyróżnienia

gazela2010

gazela2009

gazela2008

 

UE ŚCP Europejskie Fundusze Strukturalne

UE Program Operacyjny Inteligentny Rozwój

© 2021 Energopomiar-Elektryka sp. z o.o.