WP-SF Tragbare Vorrichtung zum Prüfen der Synchronisiergeräten und Frequenzrelais

WP-SF Tragbare Vorrichtung zum Prüfen der Synchronisiergeräten und Frequenzrelais

WP-SFm

BESTIMMUNG

Mit Hilfe des Koffers kann man folgende Messungen durchführen:

  1. des Synchronisators:
    • Messung der Voreilszeit in der Schlupffunktion ,
    • Messung der Schlupfgrenze,
    • Messung der Impulsdauer,
  2. der Frequenz des Relais:
    • Messung der Start- und Rückfallfrequenz,
    • Messung der Reaktionszeit,
  3. des Synchronkontrollrelais:
    • Messung des Start- und Rückfallwinkels,
    • Messung der Schlupfgrenze.

CHARAKTERISTIK

Messkoffer Typ WP-SF erzeugt zwei Verläufe der sinusförmigen Spannung, ein Verlauf mit fester Frequenz 50 Hz (weiter "50 Hz" genannt) und der zweite mit regulierbaren Frequenz 50 ÷ 5 Hz (weiter "Hz" genannt). Das geprüfte Gerät kann direkt aus dem Koffer versogt werden oder durch äußere Leistungsverstärker.

Im Koffer wurden zwei Voltmeter installiert, die die regulierbaren Werte der Ausgangsspannungmessen und ein Messgerät, das die Messungen folgender Parameter ermöglicht:

  • Verlaufsfrequenz 50 Hz,
  • Schlupf beider Verläufe,
  • Winkel der Phasenverschiebung beider Verläufe,
  • Betriebsdauer des geprüften Geräts.

Interne Systeme des Koffers ermöglichen:

  • Erfassung des Synchronmoments beider Ausgangsspannungen (Messung der Voreilszeit des Synchronisators),
  • die sprunghafte Frequenzänderung (Betätigungszeitmessung des Frequenzrelais),
  • Einstellung eines beliebigen Phasenverschiebungswinkels zwischen beiden Ausgangsspannungen (Messung des Starts- und Rückfallwinkels des Schynchronkontrollrelais).

TECHNISCHE DATEN

Stromversorgung 230 V + 5%, -10%, 50 Hz
Maximale Leistungsaufnahme 100 W
Die die geprüfte Geräte versorgende Ausgangsspannung 0 ÷ 120 V
Maximale Belastung der Stromkreise bei U = 100 V : 40 VA
Ausgangsspannung, die die äußere Leistungsverstärker steuert : 0 ÷ 6 V
Die Frequenz der Ausgangsspannung: Ausgang 50 Hz 50,00 Hz
Die Frequenz der Ausgangsspannung: Ausgang Hz 5 ÷ 55 Hz
Regulierung des Phasenverschiebungswinkels beider Verläufe 0 ÷ 180º
Zeitmessungsbereich 0,000 ÷ 9,999 s
Genauigkeit der Frequenzmessung 50 Hz 0,01 Hz
Genauigkeit der Schlupfmessung beider Verläufe 0,01 %
Abmaß 500 x 300 x 190 mm
Gewicht ca. 15 kg

Alle Fragen richten sie bitte an:

  • mgr inż. Józef Arnold, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!32 237 66 73

Dane kontaktowe

Zakład Pomiarowo-Badawczy Energetyki

"ENERGOPOMIAR-ELEKTRYKA" sp. z o.o.

ul. Świętokrzyska 2, 44-101 Gliwice

woj. śląskie, Polska

(+48) 32 237 66 03 (sekretariat)

(+48) 32 237 66 15 (centrala)

(+48) 32 231 08 70 (fax)

Nasze wyróżnienia

gazela2010

gazela2009

gazela2008

 

UE ŚCP Europejskie Fundusze Strukturalne

UE Program Operacyjny Inteligentny Rozwój

© 2020 Energopomiar-Elektryka sp. z o.o.